• Zielgruppen
  • Suche
 

Promotionsfeier 2018

Am 26.10. hat die Philosophische Fakultät im Leibnizhaus die erfolgreich abgeschlossenen Promotionsverfahren des Vorjahres mit einer feierlichen Veranstaltung gewürdigt.

35 geehrte Promovendinnen und Promovendinnen mit Familie, Freunden und insgesamt 13 Kindern - das Leibnizhaus war mit 130 Gästen bis auf wenige Plätze gefüllt, als Forschungsdekan Prof. Nils Hoppe die anwesenden Personen begrüßte.

In seinem Festvortrag "Der 'Dr. phil' - vom unterschätzten Charme der Geisteswissenschaften. Eine Selbstvergewisserung" würdigte der langjährige Dekan Prof. Harry Noormann die Promovierten und ihre Arbeiten, bevor Prof. Hoppe allen frischen Doktorinnen und Doktoren individuelle Glückwunschschreiben überreichte und noch einmal zu ihrer wissenschaftlichen Leistung gratulierte.

Gerahmt von musikalischer Begleitung durch das Duo Zuckerhut klang der Abend im Hannah-Arendt-Saal aus, wo noch einmal auf die geehrten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler angestoßen werden konnte.