• Zielgruppen
  • Suche
 

„Diversität, Vielfalt und Inklusion in Schule - Chancen und Herausforderungen für (zukünftige) Lehrkräfte“

Donnerstags, wöchentlich 16:00-18:00 Uhr - Ringvorlesung

Migration, Mobilität und gesellschaftliche Veränderungen führen zu einer zunehmenden Vielfalt in der Schule. Der konstruktive Umgang mit dieser Vielfalt von Schülerinnen und Schülern stellt aktuell eine zentrale Herausforderung für Lehrerinnen und Lehrer dar. Die Ringvorlesung „Diversität, Vielfalt und Inklusion in Schule – Chancen und Herausforderungen für (zukünftige) Lehrkräfte“ bündelt die zentralen Aspekte der Thematik und eröffnet in diesem Kontext einen ersten Austausch und Einstieg in das Thema. Sie richtet sich an alle Studierenden mit dem Berufsziel Lehramt, aber auch angehende Lehrkräfte, Lehrende der Universität und weitere Interessierte sind herzlich willkommen.
Ziel ist es, Studierende und Lehrende für einen reflexiven Umgang mit Diversität und Inklusion zu sensibilisieren. Im Laufe der Ringvorlesung werden sie an die Themen Vielfalt und Inklusion in Schule und Gesellschaft herangeführt. Gäste aus Wissenschaft und Praxis geben Einblicke in den aktuellen Stand der (wissenschaftlichen) Diskussionen sowie in den Alltag mit einer heterogenen Schülerschaft. Es sollen Möglichkeiten für die Gestaltung inklusiver Lehr- und Lernsettings, Strukturen und Praktiken aufgezeigt werden, ohne Widersprüche bzw. Antinomien aus dem Blick zu verlieren. Im Rahmen der Ringvorlesung sind u.a. Kurzvorträge, Filme und Diskussionsrunden geplant.

Wo: Conti-Campus Königsworther Platz 1, Raum 316 30167 Hannover