• Zielgruppen
  • Suche
 

Internationale Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler

Um die Internationalisierung der Lehre, die forschungsorientierte Lehre im Kontext von fachwissenschaftlichen Masterstudiengängen sowie die nationalen und internationalen Kooperationsbeziehungen für den Austausch von Studierenden und Wissenschaftler/-innen zu stärken, initiierte die Philosophische Fakultät zum Wintersemester 2009/10 ein Programm zur Gewinnung von Gastwissenschaftler/-innen. Mittel für diese Maßnahme wurden von der Studienkommission der Philosophischen Fakultät erneut für dieses Studiensemester bewilligt.

Alle Institute und interdisziplinären Arbeitskreise dieser Fakultät sind berechtigt, ihre Anträge jederzeit mit einer befürwortenden Stellungnahme des Institutsvorstandes, des Vorstandes eines Forschungsschwerpunkts oder einer interdisziplinären Einrichtung über die zuständige Studiengangskoordinatorin beim Kollegialen Dekanat einzureichen.

Die Gastwissenschaftler/-innen können für eine Dozentur von 1 bis 2 Wochen eingeladen werden. Die beantragten Aufenthalte sollten nicht später als in den auf die Frist folgenden zwei Semestern erfolgen. Die Antragsmöglichkeit endet am 15. Januar 2018.

Die Philosophische Fakultät verfolgt bei der Mittelvergabe das Ziel, ein Basissegment an Lehre in englischer oder einer anderen für den jeweiligen Studiengang relevanten Sprache zu etablieren. Darüber hinaus werden die Anträge bevorzugt berücksichtigt, die Folgeprojekte zur Verstetigung internationaler Kooperationsbeziehungen vorsehen.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Merkblatt zur Antragstellung.

Folgende Gastwissenschaftler/innen konnten wir im Rahmen dieses Programms bisher bei uns begrüßen.

Prof. Jeltsch-Schudel

Prof. Jeltsch-Schudel ist Abteilungsleiterin Klinische Sonderpädagogik und Sozialpädagogik im Departement für Sonderpädagogik der Universität Fribourg.

Aufenthalt: Institut für Sonderpädagogik

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Familien mit behinderten Kindern; Frühe Entwicklung von behinderten Kindern im Vorschul- und Schulalter, einschließlich des Übergangs von Elementarbereich in den Primarbereich, Scherpunkt Down-Syndrom; Identitätsentwicklung erwachsener Menschen mit Behinderungen aus deren Perspektive; Heterogenität/Diversität/Intersektionalität

Veranstaltungen:

  • Gastvortrag "Langzeitprojekt: Down Syndrom und Entwicklung (DSE)"
  • Gastvortrag "Input und Diskussion: Identität und Behinderung"
  • Gastvortrag "Langzeitprojekt. Downsyndrom und Entwicklung (DSE)"

Website: http://www.unifr.ch/spedu/index.php?page=jeltsch-schudel-barbara

 

Dr. Vera Lee-Schoenfeld

Frau Lee-Schoenfeld ist Associate Professor an der University of Georgia (Athens, USA).

Aufenthalt: 11.06. - 25.06.2017; Deutsches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Germanistischen und theoretischen Linguistik

Veranstaltungen:

  • Blockseminar: "Argument Structure from the Generative Perspective/Argumentstruktur aus generativer Perspective"

Dr. Gabino Boquete Martin

Dr. Boquete Martin lehrt am Institut Alcalingua der Universität Alcalá de Henares Spanisch als Fremdsprache und bietet weltweit Fortbildungen für Spanischlehrerinnen und -lehrer an.

Aufenthalt: 06.06. - 11.06.2017; Romanisches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Förderung der Mündlichkeit und die szenische Interpretation und das Darstellende Spiel als Technik und Methode im Fremdsprachenunterricht Spanisch

Veranstaltungen:

  • Theaterworkshop im Rahmen des Seminars "Aprender con y del teatro"

 

Prof. Christopher W. Niedt

Professor Niedt ist Professor für Soziologie und politische Ökonomie an der Hofstra University und akademischer Direktor des National Center of Suburban Studies.

Aufenthalt: 25.05.2017 - 02.06.2017; Institut für Politische Wissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Analyse sozialer Ungleichheit in den USA; Auswirkungen städtischen Wachstums (und Niedergangs) auf ethnisch und klassenmäßig begründete Ungleichheit; Mikroanalyse politischer Wahlen und des Wahlverhaltens in den stetig wachsenden Vororten US-amerikanischer Großstädte

Veranstaltungen:

  • Gastvortrag "Changing Suburbs, Swing Votes, and Realignment in the 2012 and 2016 US Elections"
  • Mitwirkung an Lehrveranstaltungen

Website: http://www.hofstra.edu/faculty/fac_profiles.cfm?id=1087gastwissenschaftler.html#

Steven W. Webster

Steven W. Webster ist von der Emory University (Atlanta, USA). Im Fokus seiner Lehrveranstaltung wird die politische Situation der USA seit dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump sein.

Aufenthalt: 22.05.2017 - 02.06.2017; Institut für Politische Wissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Wirkung von Emotionen und Persönlichkeit bei der Gestaltung politischer Präferenzen und Verhaltensweisen; Verstaatlichung amerikanischer Wahlen

Veranstaltungen:

  • Blockseminar: "American Politics, The Presidency, and Institutions"

Website: http://www.stevenwwebster.com/

Prof. Dr. Patrick Werquin

Prof. Dr. Patrick Werquin ist vom Conservatoire National des Arts et Métiers (Paris).

Aufenthalt: 08.05. - 20.05.2017; Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung (Abteilung Sozialpädagogik)

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Education and training, lifelong learning; labour economics

Veranstaltungen:

  • Blockseminar: “Recognition of Non-formal and Informal Learning Outcomes: Theory and Evidence Regarding International Practices, with a Focus on Possible Options for Refugees”
  • Gastvortrag “Validation and Recognition of Non-Formal and Informal Learning Outcomes: Theory and Evidence”

Website:

Prof. David Thurfjell

David Thurfjell ist Professor für Religionswissenschaft an der Södertörn-Universität in Stockholm (Schweden).

Aufenthalt: April 2017; Institut für Theologie und Religionswissenschaft, Abteilung Religionswissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Religiöse Gegenwartskultur in Europa und Säkularisierung; Verhältnis von Religion, Religiosität und Säkularität

Veranstaltungen:

  • Blockseminar: "Religion und Säkularität in Post-Protestantischen Ländern"
  • Gastvortrag "The Post-Lutheran Scandinavians and Religion"

Website:http://www.sh.se/p3/ext/content.nsf/aget?openagent&key=sh_personal_profil_sv_967780

Prof. David Finkelhor

Prof. David Finkelhor ist Direktor des Crime Against Children Research Center (CCRC), Co-Direktor des Family Research Laboratory und Professor für Soziologie an der University of New Hampshire (USA).

Aufenthalt: 25.09. - 09.10.2016; Institut für Soziologie

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Phänomene der Viktimisierung von Kindern, insbesondere sexuellemr Missbrauch, Misshandlung und Vernachlässigung von Kindern in Familien

Veranstaltungen:

  • Blockseminar: "Family Violence: Causes and Consequences"
  • Mitwirkung an Lehrveranstaltungen

Website: http://www.unh.edu/ccrc/researchers/finkelhor-david.html

Prof. Dr. Maik Philipp

Prof. Dr. Maik Philipp ist Inhaber der Professur „Deutschdidaktik: Schreibförderung“ an der Pädagogischen Hochschule Zürich.

Aufenthalt: 13.06. - 25.06.2016; Institut für Pädagogische Psychologie

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Lese- und Schreibkompetenz, -motivation und –sozialisation, evidenzbasierte Lese- und Schreibförderung

Veranstaltungen:

  • öffentlicher Vortrag zum Thema: „Vom Schreiben zum Lesen und einmal zurück. Bausteine einer evidenzbasierten Lese- und Schreibförderung“
  • Mitwirkung an Lehrveranstaltungen

Website: https://phzh.ch/personen/maik.philipp

Prof. Dr. Krystyna Radziszewska

Prof. Dr. Krystyna Radziszewska ist Inhaberin des Lehrstuhls für Literatur und Kultur Deutschlands, Österreichs und der Schweiz der Universität Łódź.

Aufenthalt: Juni 2016, Historisches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: Geschichte, Kultur und Literatur der deutschen und jüdischen Minderheit in Polen, der Zeitraum der nationalsozialistischen Besatzung Polens sowie die Geschichte des Ghettos Lodz/Litzmannstadt

Veranstaltungen:

  • Bi-nationales Blockseminar: „Deutsch-polnische Vergangenheiten. Lodz/ Litzmannstadt im Zweiten Weltkrieg: Verfassen journalistischer Beiträge über eine Exkursion“

Website: http://www.germanistyka.uni.lodz.pl/krystyna-radziszewska

Leeann W. Bass

Leeann W. Bass ist Graduate Student des Emory College of Arts and Science, Atlanta, USA, Ph.D.-Kandidatin an der Laney Graduate School der Emory University und Woodruff Fellow in Statistical Data Services am Emory Center for Digital Scholarship.

Aufenthalt: Juni 2016, Institut für Politische Wissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte: amerikanische und judizielle Politik(prozesse)

Veranstaltungen:

  • Blockseminar “Introduction to Applied Statistical Analysis Using R”

Website: http://polisci.emory.edu/home/graduate/current-students/bass-leeann.html

Prof. David Díaz Arias

 Prof. Dr. David Díaz Arias von der Universidad de Costa Rica (UCR), stellvertretender Direktor des Historischen Seminars seiner Universität, Leiter des dort angesiedelten Postgraduiertenprogramms für Zentralamerika sowie des Forschungszentrums für die Geschichte Zentralamerikas

Aufenthalt: Januar 2016, Historisches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte:

Geschichte Zentralamerikas von der Unabhängigkeit im 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart in Bezug auf politik-, sozial- und kulturgeschichtliche Aspekte

Veranstaltungen:

  • Lehre im Seminar: „Revolution und Frieden in Zentralamerika. Die Contadora-Initiative 1978-1996“

Prof. Dr. Alicia Turner

Prof. Dr. Alicia Turner, Associate Professor of Humanities and Religious Studies at York University in Toronto, Herausgeberin von The Journal of Burma Studies

 

 

Aufenthalt: Dezember 2015, Institut für Theologie und Religionswissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte:

neuere Buddhismusforschung in den Themenfeldern „Religion und Kolonialismus“ bzw. „Religion und Nationalismus in Südostasien“ sowie in der religionswissenschaftlichen Theoriebildung, Myanmar

Veranstaltungen:

  • Blockseminar: „Religion-Making and the Colonial Encounter”
  • Öffentlicher Vortrag: "„Religion-Making at the Margins: Cosmopolitan and Pluralist Potentials in Colonial Burma”

Website:

http://people.laps.yorku.ca/people.nsf/researcherprofile?readform&shortname=turnera

Dr. Thomas John Biginagwa

Dr. Thomas John Biginagw, HEEAL Junior Research Fellow, Department of Archaeology University of York, Department of Archaeology and Heritage der Universität Dar es Salaam

Aufenthalt: November 2015, Historisches Seminar

 

 

 

Lehr- und Forschungsschwerpunkte:

Archäologie und Geschichte des Karawanenhandels in Ostafrika, insb. Tansania im 18. und 19. Jahrhundert in Hinblick auf Ernährungs- und Wirtschaftsweisen, Subsistenzstrategien und Landnutzungspraktiken

Veranstaltungen:

  • Seminar: „The Impact of 19th Century Caravan Trade on Societies in East Africa: Investigating Economic, Environmental and Social Change”
  • Vortrag: “Historical Archaeology of the 19th- Century Caravan Trade in East Africa: People, Trade, and Subsistence Strategies”.

Website

https://www.york.ac.uk/archaeology/staff/research-staff/thomas-john-biginagwa/#profile

Professor Dr. Michael Mandelartz

Professor Dr. Michael Mandelartz, Professor am Seminar für Germanistik der Meiji-Universität, Tokyo.

Aufenthalt: Oktober bis November 2015, Deutsches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte:

Wissenschaft und Technik in der Literatur um 1800, Raum- und Motivanalyse, klassische und romantische Ästhetik, deutsch-jüdischen Literatur, Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich von Kleist.

Veranstaltungen:

  • Seminar: „Göttliches und menschliches Recht in Heinrich von Kleists Erzählungen“

Website:

http://www.kisc.meiji.ac.jp/~mmandel/

Prof. Dr. Marie Louise Bech Nosch

Prof. Dr. Marie Louise Bech Nosch, Forschungsprofessur des Anneliese Maier-Forschungspreises, SAXO-Institute - Archaeology, Ethnology, Greek & Latin, History, Universität Kopenhagen, Direktorin des Centre for Textile Research

 

Aufenthalt: 24. April bis 24. Juli 2015, Historisches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte:

Bronzezeitliche linear B Schrift, Textilforschung, die Textilindustrie in der mykenischen  Periode, griechische Geschichte, Ägäische Epigraphik

Veranstaltungen:

  •  Vorlesung und Seminar: Linear B und das mykenische Griechenland                             -   
  •  Vortrag „Kleidergeschichten in der Späten Bronzezeit Europas“


Website: http://ctr.hum.ku.dk/people/staff-list/?pure=en/persons/150791

Prof. Petra Engelbrecht

Petra Engelbrecht, Professorin an der Faculty for Education, Canterbury Christ Church University (UK)

Aufenthalt vom 10. Oktober bis 17. Oktober 2014, Institut für Sonderpädagogik

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Gerechtigkeit im Erziehungs- und Bildungsbereich in international vergleichender Perspektive, Implementierung inklusiver Bildung und Erziehung u.a. im Bereich der Transformation der Lehrerbildung sowie der Hochschule, qualitative Methoden, Studien mit mixed methods-Design

Veranstaltungen

  • Öffentlicher Gastvortrag "Mixed method research and its use in international research in (inclusive) education" am 14. Oktober 2014
  • Blockseminar (13.-16.10.2014) für Studierende des Masterstudiengangs "Lehramt für Sonderpädagogik" zum Thema „Inclusive education from an international perpective“ an (Termine sind über das Online Vorlesungsverzeichnis einsehbar).

web site

http://www.canterbury.ac.uk/

Dr. Leslie Dorrough Smith

Assistant Professor of Religious Studies am Department of Religious Studies and Women's and Gender Studies der Avila University (USA).

Aufenthalt vom 20. Juli bis 26. Juli 2014, Institut für Theologie und Religionswissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Religious Studies & Women's Studies (Dual Emphasis), Sociology of Religion, American Protestant Fundamentalism and Evangelicalism: 1865-present, Feminist and Gender Theory, Discourse and Rhetoric Studies

Veranstaltungen

  • Öffentlicher Gastvortrag "Righteous Rhetoric: Sex, Speech, and the Politics of Concerned Women for America" am 22. Juli 2014
  • Blockseminar (21.-25.07.2014) zum Thema „The Politics of ‚Fundamentalism‘“ an (Anmeldung erforderlich – Termine sind über das Online Vorlesungsverzeichnis einsehbar).

web site

http://www.avila.edu/rs-pl/lesliedorroughsmith.asp

Dr. Jessica Stites Mor

Assistand Professor for Latin American history, University of British Columbia, Okanagan.

Aufenthalt vom 26. Mai bis 08. Juni 2014, Historisches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Geschichte, Argentinische Geschichte, Gender Studies, Visual Studies, Media Studies,  Documentary (Film Studies)

Veranstaltungen

  • Gastvortrag "Argentine Political Filmmaking and Transnational Solidarity Networks: 1956-2014"

web site

http://ubc.academia.edu/StitesMorJessica

Dr. Timothy Fitzgerald

Dozent für Religious Studies an der Universität Sterling (Schottland, UK)

Aufenthalt vom 15. bis 22. Juni 2014, Abteilung Religionswissenschaft / Institut für Theologie und Religionswissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Kultur und Religion Japans, Mitbegründer der Kritischen Religionswissenschaft

Veranstaltungen

web site

www.ithrw.uni-hannover.de

Prof. Dr. Richard King

Professor für Buddhist and Asian Studies an der Universität Kent (Canterbury, UK)

Aufenthalt vom 09. bis 17. Juni 2014, Abteilung Religionswissenschaft / Institut für Theologie und Religionswissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

wechselseitiger kultureller Transfer zwischen Asien und Europa, Ideen im historischen Hinduismus und Buddhismus, Konzepte von Mystik und Esoterik im Westen und postkoloniale Theorien, engaged Buddhism

Veranstaltungen

web site

www.ithrw.uni-hannover.de

Prof. Dr. Gaby Pailer

Professorin für Germanistik, University of British Columbia/Vancouver (Kanada)

Aufenthalt vom 09. bis 14. Dezember 2013, Deutsches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Deutsche Literatur von der frühen Moderne bis zur Gegenwart, Gender und Literatur, Drama, Aufklärung, Klassizismus, Romantik

Veranstaltungen

  • Bürgerliches Trauerspiel als Realitätsdrama: Drei Szenarien im 18. Jahrhundert

web site

http://cenes.ubc.ca/people/gaby-pailer/

Dr. Vera Lee-Schoenfeld

Assistant Professor in Linguistics, University of Georgia, Athens (USA)

Aufenthalt vom 27. Mai bis 30. Juni 2013, Deutsches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Germanistische und theoretische Linguistik mit Schwerpunkt in der Syntax des Deutschen, Fragen der Argumentstruktur (insbesondere von Possessiv- und Reflexivkonstruktionen) und komplexer Satzstrukturen mit infiniten und satzförmigen Einbettungen

Veranstaltungen

  • German Possessor Datives: A Raising Account
  • Explaining Case Variation in German Inalienable Possession Constructions

web site

http://www.gsstudies.uga.edu/faculty/vleesch.html

Prof. Dr. Eva-Maria Thüne

Professorin für Deutsche Sprache, Universität Bologna (Italien)

Aufenthalt vom 14. bis 22. Januar 2013, Deutsches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Linguistische Analyse literarischer Texte, Kommunikation im Fremdsprachenunterricht, mediale Kommunikation, mündliches Erzählen

Veranstaltungen

Mehrsprachige Sprachbiographien

web site

http://www.unibo.it/SitoWebDocente/default.htm?UPN=evamaria.thune%40unibo.it

Prof. Dr. Mark Hansen

Prof. Dr.  Mark Hansen, Professor of Literature, Duke University ()USA

Aufenthalt vom 2. bis zum 6. Juli 2012, Englisches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Kritische Theorie, Vergleichende Philosophie, US-amerikanische Populärkultur, Filmtheorie und -geschichte

Gastseminar

  • Feed Forward, or the ‘Future’ of 21st Century Media
  • The End of Pharmacology?: Historicizing 21st Century Media

web site

https://fds.duke.edu/db/aas/AAH/faculty/mark.hansen

Prof. Dr. Thomas Kühne

Professor für Geschichte (Strassler Family Chair in the Study of Holocaust History ), Clark University (USA)

Aufenthalt vom 25. Juni bis 24. Juli 2012, Historisches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

Deutsche und Europäische Zeitgeschichte, Rassismus, Körperkultur, Geschichtskultur, Holocaust

Gastseminar

  • Racial Thought and Body Politics in Modern Europe
  • Revolutionary Europe (1789-1918)

web site

http://www.clarku.edu/departments/history/facultybio.cfm?id=471&progid=17

 

Clemens Weiss

Dozent und Künstler, Mönchengladbach und New York

  • 30. Mai - 2. Juni 2012, Institut für Gestaltungspraxis und Kunstwissenschaft

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

  • Glas-Installationen, Theaterprojekte, Performances, Vorträge, Lehrveranstaltungen

web site

http://www.weissclemens.com/

Dr. Margaret Hiley

Dozentin für Englische Literaturwissenschaft, University Centre Peterborough

  • 29. Mai - 1. Juni 2012, Englisches Seminar

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

    • Phantastik undScience Fiction

    web site

    www.margarethiley.com/german/bio.php

     

    Prof. Dr. Benjamin Alire Sáenz

    Professor für Creative Writing, Department of Creative Writing, University of Texas, El Paso

    • 29. Mai - 2. Juni 2012, Englisches Seminar

    Lehr- und Forschungsschwerpunkte

      • Creative Writing
      • Autor von Novellen und Romanen, Kinder- und Jugendbuchautor

      web site

      http://faculty.utep.edu/Default.aspx?alias=faculty.utep.edu/bsaenz 

       

      Prof. Dr. Linda Woodhead

      Professorin für Religionssoziologie am Institut für Religionswissenschaft der Universität Lancaster

      • 29. Mai - 1. Juni 2012, Institut für Theologie und Religionswissenschaft

      Lehr- und Forschungsschwerpunkte

      • Wandel des christlichen Glaubens in der Moderne
      • Spiritualität/ alternative Formen von Spiritualität
      • Gender and Religion

      web site

      http://www.lancs.ac.uk/fass/faculty/profiles/Linda-Woodhead.

       

      Prof. Dr. Willi Braun

      Professor, Department of History and Classics, University of Alberta/ Kanada

      • 5. - 19. Mai 2012, Institut für Theologie und Religionswissenschaft

      Lehr- und Forschungsschwerpunkte

      • frühes Christentum im Kontext der römischen Antike
      • Auseinandersetzung mit modernen und gesellschaftswissenschaftlichen Theorien von Religion

      web site

      http://www.uofaweb.ualberta.ca/history/WilliBraun.cfm

       

      Prof. Dr. Tim Jensen

      Associate Professor, Institute of Philosophy and Religious Studies, University of Southern Denmark at Odense

      • 1. April - 31. Juli 2012, Institut für Theologie und Religionswissenschaft

       

      Lehr- und Forschungsschwerpunkte

      • Religion Education
      • The Study of Religions
      • Religion in Media & Public Discourses
      • Politics, Law and Religion
      • Religion, Law & Human Rights
      • Secularization and Desecularization
      • World Religions in Denmark
      • Islam & Muslims in Denmark
      • Study of Religion Scholars as Experts and Public Opinion Makers

       

      web site

      http://www.sdu.dk/staff/tjensen.aspx

       

      Prof. Rui Alexandre Alves

      Assistant ProfessorFakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften, Universität Porto

      • Aufenthalt vom 8.-14.01.2012, Institut für Pädagogische Psychologie

      Lehr- und Forschungsschwerpunkte 

      Erforschung der Lese- und Schreibfähigkeit inklusive verschiedener Funktionsstörungen sowie der kognitiven Neuropsychologie, empirische psychologische Schreibforschung

      web site

      http://www.fpce.up.pt/labfala/ruialves.htm

       

      Prof. Dr. Henning Salling Olesen

      Prof. für Erwachsenenbildung, Roskilde University, Dänemark

      • Aufenthalt vom 20. - 24. Oktober 2011, Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung 

       Schwerpunkt 

      Development of joint research projects in the area of Culture, Socialization and Learning Environment with a focus on learning in work life and innovation in formal education

      Development of joint research projects in the area of Culture, Socialization and Learning Environment with a focus on innovative new ways of learning. Knowledge dissemination for improved learning in different culture and society

      Lehrveranstaltungen

      Theorie und Forschung im internationalen und historischen Vergleich

       

      Prof. Dr. Sylvia Henneberg

      Amerikanistin, Morehead State University, Kentucky

      • Aufenthalt vom 1. September 2011 - 31. Januar 2012, Englisches Seminar

       Schwerpunkt

      Gender Studies, Women's Literature sowie der Geschichte der amerikanischen Lyrik

       

      Lehrveranstaltungen

      Reading Course: "Poetry and Gender"

      The Aesthetics and Politics of African-American Writing

      Women's Voices, Feminist Visions: American Women Writers across the Centuries

       

      Dr. Aly Tandian

      Soziologe, Université Gaston Berger Saint-Louis, Senegal, und Université de Toulouse Le Mirail, Frankreich

      • Aufenthalt vom1. - 14. Juli 2011, Historisches Seminar

       Schwerpunkt

      qualitative soziologische Migrationsforschung im Sahel –Raum und im Hinblick auf die senegalesische Emigration nach Europa, insbesondere von Frauen 

       

      Gastseminar

      Lehre im Kontext des Seminars For the city yet to come - Stadtplanung, urbane Strategien und Erfahrungen im post(kolonialen) Afrika 

       

      Gastvortrag

      Gastvortrag L' étranger de l' intérieur et les nouvelles urbaines au Sénégal, 11. Juli 2011, 18-20 Uhr, Historisches Seminar, Im Moore 21, B 108/ Hinterhaus

       

      Prof. Dr. Rüdiger Görner

      Germanist, Gründungsdirektor des Centre for Anglo-German Cultural Relations am Queen Mary College der University of London

      • Aufenthalt vom 1. - 13. Juli 2011, Deutsches Seminar

      Schwerpunkt

      deutsch-britische Kulturbeziehungen vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, Kosmopolitismus und Orientalismus

      Gastseminar

      Dover im Harz. Aspekte  deutsch-britischer Kulturbeziehungen

       

      Dr. Erika Nagy

      Historikerin und Geografin, Senior Research Fellow am Centre for Regional Studies (CRS) der Ungarischen Akademie der Wissenschaften, Budapest

      • Aufenthalt vom 27. Juni bis 1. Juli 2011, Institut für Politische Wissenschaft, Forschungsinitiative Raum und Region

       Schwerpunkt

      Sozioökonomische und räumliche Wandlungsprozesse von Städten

       

      Gastseminar

      Economic restructuring, socio-spatial inequalities and the politics of urban space – Changing urban landscapes in Europe, 27. Juni - 1. Juli 2011

       

      Dr. Ndiouga Benga

      Historiker, Leiter des Départment d´Histoire der Université Cheikh Anta Diop, Dakar, Senegal

      • Aufenthalt vom 20. Juni bis 4. Juli 2011, Historisches Seminar

      Schwerpunkt

      Stadtgeschichte in politik- und kulturhistorischer Perspektive

       

      Gastvorträge

      Lehre im Kontext des Seminars For the city yet to come - Stadtplanung, urbane Strategien und Erfahrungen im post(kolonialen) Afrika 

      Gastvortrag Producing und Policing Culture in the Urban Space, Dakar c. 1960-2000 , 27. Juni, 18-20 Uhr

       

      Dr. Anneth Munga

      Theologin und Dekanin des Sebastian Kolowa University Colleges (SEKUCo) der evangelisch-lutherischen Tumaini University in Lushoto, Tansania

      • ·         Aufenthalt vom 16. bis 26. Mai 2011, Abteilung Sprach-Pädagogik und –Therapie/Institut für Sonderpädagogik

      Schwerpunkt

      Sonderpädagogik mit dem Schwerpunkt ethische, inklusive sowie interkulturelle Fragestellungen, evangelische Theologie

      Gastvorträge

      • Inclusive Education in Tanzania. Different Views of Disabilities (Institut für Sonderpädagogik, Abt. Sprach-Pädagogik und -Therapie, 20.5., 12.00-13.30 Uhr, anschließend Stehempfang, Schloßwender Str. 1, Raum 114)

        Inclusive Education in Tanzania. Ethical and Cross-Cultural Issues (Institut für Sonderpädagogik, Abt. Pädagogik bei Verhaltensstörungen, 23.5., 16.00 - 17.30 Uhr, Schloßwender Str. 1, Raum 026)

        Tanzania and the Discussion about Inclusion. Differences to Germany? (Institut für Sonderpädagogik, Abt. Allgemeine und Behindertenpädagogik, 24.5., 16.00 - 17.30 Uhr, Schloßwender Str. 1, Raum 307)

       Internetseite

      www.sekuco.org

      Dr. Laurence Marfaing

      Historikerin, German Institute of Global and Area Studies (GIGA), Hamburg

      •  6., 13., 20. und 27. Mai 2011

      Schwerpunkt

      • Westafrikanische Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Mobilität, translokale Räume, Soziabilität und Migration in Westafrika sowie informeller Handel
      • Interaktionen zwischen chinesischen und afrikanischen Kleinunternehmern in Ghana und im Senegal

      Gastseminar

       Internetseite

      http://www.giga-hamburg.de/index.php?folder=staff/marfaing&file=marfaing.html

       

       

      Prof. Dr. Markku Jahnukainen

      Professor of Special Education, University of Jyväskylä/ Finnland

      •  April 1st - September 30st

       

      main research areas

      life courses and experiences of students with an educational history in special education, social exclusion and marginalization issues, and comparative studies of inclusive and special education

       

      guest seminars

      home page

      https://www.jyu.fi/edu/laitokset/eri/henkilokunta/opetus-tutkimus/Jahnukainen

      Prof. Dr. Thomas M. Schneidhofer

      Universitätsassistent, Wirtschaftsuniversität Wien

      •  Aufenthalt vom 15. April bis 15. Mai 2011

      Schwerpunkt

      • Die Rekonstruktion von "Karriere" mit Hilfe der Grand Theory Pierre Bourdieus unter besonderer Berücksichtigung der Relationalität der Wirklichkeit
      • Der Prozess der Marginalisierung
      • Die Sexualität von Karrieren inkl. der Betrachtung geschlechts- und geschlechtsrollenspezifischer Fragestellungen

      Gastseminar

       Internetseite

      http://www.wu.ac.at/ivm/team/wiss_ma/t_schneidhofer

       

      Prof. Dr. José Casanova

      Prof. für Soziologie, Georgetown University, Washington D.C.

      •  Aufenthalt vom 11. - 17. Mai 2011

      Schwerpunkt

      Religion und Migration, Religion und Globalisierung, religiöse Pluralisierung und Säkularisierung

      Gastseminar

       Internetseite

      http://berkleycenter.georgetown.edu/people/703

       

      Prof. Dr. Alexander van der Haven

      Assistant Professor, Religious Studies Department, Webster University, St. Louis

      •  Mai - Juli 2011

      Schwerpunkt

      Veränderungen in der Rolle von Religion und Religionen während des 19. und. 20. Jahrhunderts

      Gastseminare

      Internetseite

      http://www.webster.edu/depts/artsci/religion/faculty.html

      Prof. Dr. Martin Riesebrodt

      Prof. für Soziologie, University of Chicago

      •  Aufenthalt vom 26. bis 29. April

      Schwerpunkt

      Sozialtheorie, historische und vergleichende Religionssoziologie, Beziehungen zwischen Religion, Politik und Kultur, Asketismus, Religion und Gender, Fundamentalismus

      Gastseminar

        Internetseite

      http://divinity.uchicago.edu/faculty/riesebrodt.shtml

       

      Prof. Dr. Markku Jahnukainen

      Prof. für Sonderpädagogik, Universität Jyväskylä/ Finnland

      •  Aufenthalt vom 1. April bis 30. September

      Schwerpunkt

      Vergleichende Forschung über Sonderpädagogik und Inklusion, die Biographieforschung bei sozialen Exklusionsprozessen, Längsschnittstudien über die Auswirkungen schulischen Scheiterns auf individuelle Lebenslagen sowie qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft

      Gastseminare

       Internetseite

      https://www.jyu.fi/edu/laitokset/eri/henkilokunta/opetus-tutkimus/Jahnukainen

       

       

      Prof. Dr. Michael Khodarkovsky

      Osteuropa-Historiker, Loyola University Chicago/ USA

      •  Aufenthalt vom 1. März bis 31. Juli 2011

      Schwerpunkt

      Europäische und außereuropäische Geschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Geschichte globaler Verflechtungen

      Gastseminare

      Internetseite

      http://www.luc.edu/history/faculty/khodarkovsky.shtml

      Foto von Russell T. McCutcheon

      Religionswissenschaftler von der Universität Alabama (USA)

      •  Aufenthalt vom 15. bis 22. Januar 2011

      Schwerpunkt

      Religionswissenschaftliche Theoriebildung

      Gastseminar

      Gastvortrag

      Internetseite

      http://religion.ua.edu/mccutch.html

      Dr. Manuela Kalsky

      Foto von Manuela Kalsky

      Leiterin des Dominikanischen Studienzentrums für Theologie und Gesellschaft (DSTS) in Nijmegen, Niederlande

      Gastseminar

      Internetseite

      http://www.manuelakalsky.nl

      Professor für Geschichte, University of the West Indies, Mona, Jamaica

      Schwerpunkte

      Geschichte der Karibik, besonders Sklaverei- und Nachsklavereigeschichte
      der anglophonen Karibik

      Gastvortrag

       

      Gastseminar

      Emancipation in Jamaica in the Context of the Americas

      Internetseite

      http://myspot.mona.uwi.edu/history/staff/wilmot-swithin

      Professorin für Religionswissenschaft, University of Tennessee

      Schwerpunkte

      • Afrikanische Religionsgeschichte
      • Verhältnis von Gender, Gewalt, Kunst, Medien und Menschenrechten

      Gastvortrag und -seminar

      • The Challenge of Proselytizing and Anti-Proselytizing to Human Rights
      • From Neo-Traditionals to Neo-Pentecostals: Millennial and Apocalyptic Movements in Africa

      Barbara Herzog-Punzenberger, M.A.

      Mitarbeiterin am Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte, Österreichische Akademie der Wissenschaften

      Schwerpunkte

      Bildungsfragen und Chancen von Migrant/innen am Arbeitsmarkt

      Gastseminar

      Die Situation der Nachkommen von Migrant/innen im europäischen Ländervergleich

      Dozent für Staatsbürgerkunde, Bürgerrecht sowie demokratische und politische Bildung, University of Sydney

      Schwerpunkte

      Demokratische Partizipation und zivilbürgerliches Engagement von Jugendlichen

      Gastveranstaltungen

      Democratic Citizenship Education (Blockseminar )

      Citizenship Education in International Perspective (Vortrag)

      Forschungskolloquium mit Workshop zu "Methoden fachdidaktischer Forschung in der Politischen Bildung"

      Workshop zum „Politiklabor“

      Prof. Dr. Alan Dyson

      Foto von Alan Dyson

      Professor für Erziehungswissenschaft, University of Manchester

      Schwerpunkte

      Inklusionspädagogik, Armut und Bildungsbenachteiligung

      Gastvortrag und -seminar

      Developing inclusive schools: three perspectives from England

      Improving Schools, Developing Inclusion

       

      Prof. Dr. Horst Ruthrof

      Professor für Englisch und Philosophie, Murdoch University

      Schwerpunkte

      Semantik und Pragmatik, Theorie der Natursprache, Literarische Semantik, Semiotik, Narratologie und Vorstellungspragmatik

      Gastvortrag und -seminar

      Theories of Meaning: A Critical Overview'

      Corporal Pragmatics and the Verbalisation of Emotions

       

      Dr. Mehmet Elgin

      Foto von Mehmet Elgin

      Associate Professor, Universität Mugla

      Schwerpunkte

      Philosophie der Biologie, Wissenschaftsphilosophie, Biologische Erklärungen für das menschliche Verhalten

      Gastseminar

      Philosophy of Religion

      Dr. Matti Kuorelahti

      Foto von Matti Kuorelahti

      Senior Lecturer, Universität Jyväskylä

      Schwerpunkte

      Inclusive Education, Lehrerbildungsforschung für Inklusiven Unterricht,  Emotional and Behavioural Difficulties

       

      Foto von Paul Reitter

      Associate Professor, Ohio State University

      Schwerpunkte

      Deutsch-Jüdische Literatur und Kultur, Deutsche Moderne, Wien in der Jahrhundertwende und Kritische Theorie

      Gastseminar

      • On the History of Jewish Self-Hatred
      Foto von Peter Delius

      Personal Professor, University of the Witwatersrand

      Schwerpunkte

      Geschichte des Königreiches Pedi; Ländliche Entwicklung; Herkunft; Widerstandsbewegungen auf dem Land; Verbindung zwischen lokaler und nationaler Politik; Archäologie intensiver Landwirtschaft in Mpumalanga (1500 – 1820)

      Gastvorträge

      • Captives and Cannibals
      • Missionary Narratives of Savagery, Violence & Dislocation
      • Representing the Koni: Debates over the Identity of Inhabitants of the Stone Walled Settlements of the Eastern Transvaal Escarpment 1500-1820

      Prof. Dr. Dirk Jacobs

      Foto von Dirk Jacobs

      Professor für Soziologie, Université Libre de Bruxelles

      Schwerpunkte:

      Ethnische Minderheiten, Ethnozentrismus, Rassismus, Xenophobie, Politische Soziologie, Soziale Brennpunkte und Methodologie

      Gasteminar

      • In-depth analysis of migration studies

      Dr. Peter Buse

      Foto von Peter Buse

      Senior Lecturer, University of Salford

      Schwerpunkte:

      Literatur- und Kulturtheorie, Kino und Psychoanalyse und Kritische Annährung an den Film

      Gastseminar: 

      • Introduction to Film Analysis

      Dr. Tomas Kiauka

      Foto von Tomas Kiauka

      Hochschuldozent Universitaet Klaipeda

      Schwerpunkte

      Systematische Theologie, Religionsphilosophie, Philosophische Anthropologie

      Dr. Wanda Alberts

      Foto von Wanda Albers

      Associate Professor für Religionswissenschaft an der Universität Bergen, Norwegen

      Schwerpunkte:

      Religionswissenschaftliche Fachdidaktik, Theorie und Methodik in der Religionswissenschaft, Zeitgenössischer Buddhismus, Zeitgenössische religiöse Pluralität

      Foto von Tim Jensen
      Prof. Dr. Tim Jensen

      Associate Professor for the Study of Religions an der Universität Süddänemark, Odense

      Schwerpunkte

      Religionswissenschaftliche Fachdidaktik; Religion in Medien- und öffentlichen Diskursen; Politik, Recht und Religion; Religion, Gesetz und Menschenrechte; Weltreligionen in Dänemark; Islam und Muslime in Dänemark

      Gastvortrag

      • Revisiting the Danish Muhammad Caricatures – A Perspective of a Scholar of Religion Who Functioned as an Expert to the Media

      Gemeinsamer Workshop

      • Education about religions as ”angewandte Religionswissenschaft”

      Prof. Dr. Alfredo Artiles

      Foto von Alfredo Artilles

      Professor für Sonderpädagogik an der Arizona State University, USA

      Schwerpunkte

      • Analyse der sozialen Konstruktion und des Umgangs mit Differenzen - in Bezug auf nationale Herkunft, Ethnizität, Geschlecht, sozioökonomischer Hintergrund und Sprache - in pädagogischen Kontexten
      • Auswirkungen von inklusiven Strukturen und Prozessen im Bildungsbereich

      Seminar

      • "Theory and Research on Culture and Disability"

      Prof. Dr. Michael Bamberg

      Foto von Michael Bamberg

      Professor für Psychologie an der Clark University Worcester, USA

      Schwerpunkte

      • Entwicklungs-, sozial- und kulturpsychologische sowie methodologisch-methodische Themen
      • Identitäts- und Sprachentwicklung
      • Diskurs- und narrationsanalytische Verfahren

      Vorträge und Seminare

      • Who-Am-I? What does this question mean? - and how we analyze its answers
      • Betty Tells Her Story. Narrative and Emotion in Making Sense of Who-We-Are