News & VeranstaltungenNews
Neuer Professor am Institut für Sportwissenschaft

Neuer Professor am Institut für Sportwissenschaft

Am 1. Januar 2022 hat Prof. Dr. Eric Stöhr die Professur "Sport und Gesundheit" am Institut für Sportwissenschaft übernommen.  

Nach einem Studium der Sport- und Bewegungswissenschaften an der Universität Saarbrücken wurde Stöhr an der Brunel University (London) promoviert. Seit 2010 war er "Reader in Cardiac Physiology and Health" an der Cardiff Metropolitan University, wo er an der "Cardiff School of Sport and Health Sciences" forschte und lehrte. Von 2016 bis 2019 war Eric Stöhr zudem Marie-Sklodowska-Stipendiat an der Columbia University (New York City).

Seine Forschung konzentriert sich auf die akuten und chronischen Auswirkungen verschiedener physiologischer Stressoren (einschließlich Sport) auf die Herz-Kreislauf-Funktion. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Belastung des Herzens und der Entwicklung eines besseres Verständnis davon, welche Art von Stress gut für das Herz ist und welcher Stress sich negativ auf die Herzgesundheit auswirkt.

Die Leitung der Philosophische Fakultät begrüßt Prof. Dr. Eric Stöhr sehr herzlich und freut sich auf die Zusammenarbeit in Forschung und Lehre.