Forschungssemester

FORSCHUNGSSEMESTER NACH §24 ABS. 3 NHG

"(3) 1 Das Präsidium kann Professorinnen und Professoren auf deren Antrag nach Anhörung der Fakultät und der zuständigen Studiendekanin oder des zuständigen Studiendekans in angemessenen Abständen für die Dauer von in der Regel einem Semester oder Trimester ganz oder teilweise für Forschungs- oder künstlerische Entwicklungsvorhaben, für Aufgaben im Wissens- und Technologietransfer sowie für Entwicklungsaufgaben in der Lehre von anderen Dienstaufgaben freistellen. 2 Das Gleiche gilt für die Wahrnehmung von praxisbezogenen Tätigkeiten, die Dienstaufgaben sind und die für die Aufgaben in der Lehre förderlich sind. 3 Die Freistellung setzt die ordnungsgemäße Vertretung des Faches voraus."

  • Unter welchen Voraussetzungen kann ich ein Forschungssemester beantragen?

    Ein Forschungssemester kann gewährt werden, wenn

    • während der Freistellung eine größere wissenschaftliche Arbeit abgeschlossen oder ein konkretes Forschungsvorhaben durchgeführt werden soll und
    • der Umfang des Vorhabens und die mit ihm verbundenen Belastungen seine Durchführung im Rahmen der normalen Dienstaufgaben nicht zulassen und daher für die Dauer des beantragten Freistellungszeitraums die Freistellung der Professorin oder des Professors verlangen und
    • eine mindestens achtsemestrige ununterbrochene Lehrtätigkeit vorangegangen ist und
    • die ordnungsgemäße Vertretung des Faches in der Lehre gewährleistet ist und die Kosten gedeckt sind und
    • eine positive Stellungnahme der vom Präsidium eingesetzten Gutachtergruppe vorliegt.
  • Welche Unterlagen muss ich einreichen?
    • Formloses Antragsschreiben an den Dekan mit der Angabe, ob eine ganze oder teilweise Freistellung erfolgen soll.
    • Das Arbeitsprogramm des Forschungssemesters auf ca. einer Seite; bei Aufenthalt an anderen Hochschulen, Institutionen oder Firmen Einladungsschreiben bzw. Vereinbarung beifügen
    • Angaben zur Vertretung in der Lehre und zur Sicherstellung der Prüfungen, bestätigt durch den Vorstand des Instituts. Die Antragsstellenden werden gebeten, auszuweisen, wer die 9 SWS übernehmen wird. Eine Zuweisung zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen muss nicht vorgenommen werden.
    • eine Liste von bis zu fünf der wichtigsten Publikationen der letzten fünf Jahre
    • eine Liste der in den letzten fünf Jahren abgeschlossenen Promotions- und Habilitationsverfahren, in denen eine Mitwirkung als Erstgutachter/-in erfolgte
    • eine Übersicht über genehmigte Drittmittelvorhaben in den letzten fünf Jahren
    • eine Übersicht über die in den zurückliegenden acht Semestern selbst (und nicht durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) durchgeführten Lehrveranstaltungen mit Angabe der jeweiligen Lehrveranstaltungsstunden
    • Angaben zur Deckung der Kosten und Zuwendungen von Dritter Seite
  • An wen muss ich die Unterlagen schicken?

    An die/den
    Dekanin/Dekan der Philosophischen Fakultät
    Schloßwender Straße 1
    30159 Hannover

  • Welche Fristen muss ich beachten?

    Bitte beachten Sie, dass

    • der Antrag mindestens sechs Monate vor dem beabsichtigten Beginn der Beurlaubung dem Präsidium vorliegen muss.
    • der Antrag der Zustimmung der Studienkommission und des Fakultätsrats bedarf und deshalb an die Gremientermine gekoppelt ist.

    Dementsprechend frühzeitig muss der Antrag vorher an die Fakultät gestellt werden.

    Die Frist für die Einreichung von Anträgen für eine Freistellung im Sommersemester 2020 ist bereits abgelaufen (Vorlage im Dekanat: 14.06.2019, Vorlage in der Studienkommission: 26.06.2019; Fakultätsratsbeschluss: 03.07.2019). Ausnahmen nur noch nach Rücksprache. 

    Die Frist für die Einreichung von Forschungssemesteranträgen für eine Freistellung im Wintersemester 2020/21 ist der 06.01.2020 (Vorlage in der Studienkommission: 15.01.2020; Fakultätsratsbeschluss: 22.01.2020).

KONTAKT

Julia Schmidt
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Technik u. Verwaltung
Geschäftszimmer
Adresse
Schloßwender Straße 1
30159 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Schloßwender Straße 1
30159 Hannover
Gebäude
Raum