• Zielgruppen
  • Suche
 

Promotion - Mediationsstelle

Mediation im Problemfall

Der Ablauf einer Promotion - von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zur Disputation - wird nicht zuletzt beeinflusst von der Zusammenarbeit zwischen der Doktormutter bzw. dem Doktorvater und deren Promovendinnen und Promovenden. Sollte es hierbei zu Problemen und Unstimmigkeiten kommen, kann der Erfolg der Arbeit gefährdet sein oder es zumindest zu erheblichen Verzögerungen kommen.
Damit es nicht soweit kommt, bietet unsere Fakultät ihren Promovierenden die Möglichkeit, sich im Konfliktfall an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forschungsdekanats sowie die Forschungsdekanin bzw. den Forschungsdekan zu wenden.